Lichtschachtabdeckungen

Auf die vorhandenen Lichtschachtroste wird ein Rahmen aus Hohlkammerprofilen (Höhe 8 mm - er stellt also keine Stolperstufe dar), der aus stranggepreßtem Aluminium ist, gelegt. Dieser wird mit 4 Klappdübeln und mit Muttern versehen, um ein unkontrolliertes Verrutschen zu vermeiden.

Lichtschachtabdeckung1

Die Abdeckung wird standardmäßig in der Farbe silber (EV1 eloxiert) hergestellt. Als Füllung trägt der Rahmen eine Edelstahl-Gaze (Maschenweite 1,55 mm).

Lichtschachtabdeckungsdarst

Diese verhindert, dass Laub, Insekten, Amphibien oder Kleintiernager in den Lichtschacht und ggf. später in Ihre Keller gelangen. Die Edelstahl-Gaze ist ausgelegt für besonders starke Beanspruchung (begehbar, hohe Beständigkeit gegen Mäusebisse, witterungsbeständig und rostfrei).

Lichtschachtabdeckung2

Um die hohe Lichtdurchlässigkeit zu veranschaulichen hier ein Bild...

ohne Lichtschachtabdeckung,

Lichtschachtohneabdeckung

mit Lichtschachtabdeckung.

Lichtschachtmitabdeckung

Ergänzung:

Die Lichtschachtabdeckungen sollten nicht z.B. mit Matten oder z.B. Teppichen überdeckt werden, da dadurch unter Einwirkung von Nässe chemische Reaktionen auftreten können.

Lichtschacht1

Lichtschacht2