elektrische Gurtwickler

Die Firma Rademacher ist eine der führenden Firmen auf diesem Sektor.

Unserer Ansicht nach ist der Einsatz von elektrisch betriebenen Gurtwicklern z.B. mindestens an einer Tür sinnvoller als ein Rohrmotor.

Wir unterstellen zum besseren Verständnis folgendes Szenario:

Es ist im Haus oder der Wohnung ein Brand ausgebrochen und der Strom ausgefallen. Wenn der Rollladen herunten ist, denken sicherlich die wenigsten Menschen daran, das man den PVC-Rollladen z.B. einfach aus der Führungsschiene mit Gewalteinwirkung, wenn man nicht gerade verletzt ist, „herausdrücken“ kann.

Bei einem elektrisch betriebenen Gurtwickler bleibt das Gurtband aktiv.

Also kann der Rollladen mittels Gurtband nach oben gezogen werden. Lediglich das Gurtband muss mit den Jahren gewechselt werden.

Bei großen Fenstern oder großflächigen Türanlagen ( gerade wenn Holz oder Alu - ausgeschäumte Lamellen in Verwendung sind ) ist es sinnvoller, einen Rohrmotor zu verwenden, da sich möglicherweise die Schallübertragung ( laut brummendes Betriebsgeräusch ) des elektrisch betriebenen Gurtwicklers auf das restliche Haus übersetzt und einen störendes Nebengeräusch, das nicht nur Sie sondern auch Ihre Nachbar mitbekommt, verursacht.

Bei kleinen Fenstern ist aus Kostengründen der Einsatz eines elektrisch betriebenen Gurtwicklers auf jeden Fall günstiger als ein Rohrmotor.

Bitte beachten Sie, das die elektrisch betriebenen Gurtwickler teilweise „Multifunktionsgeräte“ ( mehrere Kombinationsmöglichkeiten in einem Gerät vereint ) sind. Fällt ein Bauteil ist, ist die gesamte Einheit somit teilweise wirkungslos.

Die Stromversorgung erfolgt immer über eine vorhandene Steckdose mittels eines Schukosteckers, was nicht immer eine optimale Lösung darstellt. Hier gibt es hilfreiches Zubehör, was nicht dargestellt wurde; im Auftragsfalle werden wir Ihnen gerne zusätzlich hilfreiche Tipps vorstellen.

Unsere Anmerkungen zum Thema arretierte Rollladenlamellen ( siehe Thema Rohrmotoren ) sollte auch hier berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie im besonderem die Hinweise zum Thema Auf- und Unterputzmontage. Unterputzmontage bedeutet, dass in der Wand ein Gurtwicklergehäuse integriert wurde, in dem jetzt der mechanische betriebene Gurtwickler sitzt.

Nicht immer lassen sich die Gurtwickler in die vorhandenen Gurtwickleraussparungen einbauen. Dies gilt besonders beim Lochabstand 10,5 und 13,5 cm.

Unter Lochabstand versteht man den Abstand zwischen den beiden Schraubenlöchern, welchen Sie ganz einfach mit einem Meterstab ermitteln können. In einem solchen Fall sind Ausbrucharbeiten in der Wand von Nöten.

Gurtwicklerblende - Lochabstand

Auf die elektrisch betriebenen Gurtwickler übernimmt die Firma Rademacher eine Gewährleistung von 36 Monaten.

Bilder der Gurtwickler folgen...