Rollläden

Wir verkaufen grundsätzlich nur arretierte Rollläden. Unter arretiert versteht man, das bei PVC - Lamellen eine Klammer in die Lamellen eingeschlagen wird und bei Alu - ausgeschäumten Lamellen seitlich eine Verrutschsicherung eingebracht wird.

So wird verhindert, das - egal ob bei mechanischen oder mit Motorbetriebenen Rollläden die Lamellen ins rutschen kommen können.

 

Wir unterscheiden in 2 Versionen:

Rollläden für Stürze ( Mauerkästen )

 Hier wird noch ein Bild aufgenommen

Darunter versteht man, dass über dem Fenster ein Kasten, in welchen der Rollladen hineingezogen oder herausgelassen wird, vorhanden ist. Diese Rollladenpanzer können wir Ihnen mit PVC-Lamellen oder Alu - ausgeschäumten Lamellen (2-teiliger Alu-Korpus, innen mit Schäumung) anbieten. Mögliche Lamellenhöhen: 37, 52 und 55 mm

 

Vorbauelemente

Runde_Kastenform

abgeschraegte_Kastenform

Sie haben die Wahl zwischen fast rechteckigen und halbrunden Kästen. Die Kastenhöhe richtet sich nach der Schienenlänge. Wir bieten immer die hinten geschlossenen Kästen an, damit man nicht ggf. vom Rauminneren direkt in die aufgewickelten Lamellen blickt. Der Stock wird entweder für Gurtbetrieb oder für das Motorenkabel durchbohrt. Es gibt auch die Möglichkeit von Kurbeln; diese Version bieten wir aber nicht an.

Lamellenfarben nach jeweils gültigen Farbmustern.